Bad Buchauer Ferienprogramm
Schnuppertag Fußball für Jungen und Mädchen, am Freitag, 08.August von 14:00h – 17:00h
Alter: 5-12 Jahre  Bittelwiesensportplatz Kunstrasen
Gerne dürfen interessierte Eltern mit ihren Kickern zum Schnuppern vorbei kommen:
Bambini: Freitag, 16:00h – 17:30h Bittelwiesensportplatz Bad Buchau (Bitte Ferienzeiten beachten!)
F-Jugend: Montag, 17:00h – 18:30h und Freitag, 16:30h – 18:00h Federseestadion bei der Federseeschule
Für Fragen stehen Ihnen Uwe Bohner (016097474156) & Jens Polm (01716200295) gerne zur Verfügung.

IMG_9135

Auch die Kleinsten sind Weltmeister !!!

Der SV Bad Buchau e.V. – Abteilung Fußball, betreut im Jugendbereich insgesamt ca. 230 Kinder und Jugendliche mit über 30 Trainern und Betreuern. Wir sind in allen Altersklassen besetzt, bei den Mädchen/Damen genauso wie bei den Jungen, teilweise sogar mit 2 Mannschaften. Schon länger kooperieren wir erfolgreich in einer Spielgemeinschaft mit dem SV Kanzach. Um die Entwicklung der Vereinsarbeit stetig auszubauen und unserem Qualitätsanspruch gerecht zu werden, haben wir seit dieser Saison in den C- & B-Jugenden die Spielgemeinschaft um den SV Betzenweiler und den SV Dürmentingen erweitert. Dadurch können alle aktiv Beteiligten eine positive Weiterentwicklung der Kinder- & Jugendarbeit gestalten, die sich später auf den aktiven Bereich genauso positiv auswirken wird, wie die Jugendarbeit im DFB es vorgezeigt hat. So standen im Weltmeister-Kader 7 Spieler der EM-Gewinner der U19 von 2009. Kontinuierliche Jugendarbeit zahlt sich aus.

Schon im Vorfeld und während der WM in Brasilien, konnten wir einen klaren Anstieg der Begeisterung fürs Fußballspielen feststellen.Im Bereich der Kleinsten, angefangen bei den Bambinis im Alter von ca. 4-7 Jahren, meldeten sich im Zeitraum der WM fast ein Drittel mehr Kinder an, als in den vorangegangenen Perioden.IMG_8955

So dass wir eine stattliche „wilde Kicker Anzahl“ von weit über 30 Kindern in dieser Altersklasse vorweisen können. Im F- und E-Jugendbereich nahmen die Anmeldungen ebenfalls zu und selbst bei den älteren Jahrgängen fanden so manche verloren geglaubten Kicker zurück zum Spaß am Fußballsport und der Gemeinschaft die eben nur ein Teamsport bieten kann. Insbesondere freuen wir uns aber über den Zulauf bei den Mädchen, so dass wir es erstmals geschafft haben in allen Altersklassen, jeweils eine Mannschaft zu melden. Diese Entwicklung freut uns sehr und macht uns stolz auf unsere Arbeit (insbesondere Frauenbeauftragter Dieter Branz), die nun Früchte trägt.

Die Euphorie der WM hielt aber nicht nur im Verein Einzug, die Kindergartenzwerge des städtischen Bad Buchauer Kindergartens waren alle ganz heiß aufs Fußballspielen, so dass wir in Kooperation mit der KiGa-Leiterin, Frau Elke Matt und Ihrem Kollegium, eine Mini-WM geplant und durchgeführt haben. Zuvor durften die Kinder zwei Trainingseinheiten mitmachen, bei denen unsere Jugendbetreuer die Grundlagen für ein hochqualifiziertes Turnier legten. Nicht mal das schlechte Wetter konnte die Kinder stoppen, so veranstalteten wir mit dem KiGa zusammen die Mini-WM in der Sporthalle der örtlichen Gesamtschule, die uns ebenfalls hierbei super unterstützte (vielen Dank!). Und als hättens die Kinder schon gewusst, gewann ausgerechnet das TEAM DEUTSCHLAND den Pokal und wurde von den anwesenden Fans und Cheerleadern gefeiert und hochleben gelassen. Als Mini-Weltmeister regten Sie den Pokal jubelnd in die Höhe. Fortsetzung sicher…

IMG_9109

Nach diesem Erfolg haben wir inzwischen den Kontakt zur Schule gesucht und auch hier bereits zwei Probetrainingseinheiten im Sportunterricht abgehalten, mit durchweg positivem Feedback der Lehrkräfte und Kinder. Diese Kooperation Schule/Verein möchten wir gerne, sportartenübergreifend intensivieren und ausbauen. Dazu möchten wir gemeinsam mit der Schulleitung, um Frau Sontheimer-Leonhardt ein Konzept erarbeiten, wie eine zukünftige Zusammenarbeit für beide Seiten Früchte tragen kann. Die ersten Schritte sind gemacht.

Anhang 3

Aber das ist noch nicht alles, wir gehen insgesamt aktiv auf die Kinder in und um Bad Buchau zu, möchten Sie animieren, Sport – Bewegung – Spiel – Spaß kennen zu lernen und sich in einer sozialen Gemeinschaft wohl zu fühlen. So sind wir auch bei der Integration aller Kinder und Jugendlichen mit Migrationshintergrund, die bei uns mitmachen möchten, gerne behilflich und freuen uns auf jeden Sportbegeisterten. Erst letzten Freitag feierten wir unser Sommerfest der Bambinis & F-Jugend gemeinsam mit über 80 Erwachsenen und mehr als 60 Kindern, bei Spielen, Spaß und natürlich …Fußball… die Kleinsten durften ihre Eltern mit 4:0 besiegen und waren mächtig stolz, danach wurde gegrillt, alle brachten Salate und Kuchen mit. Alle saßen gemütlich beisammen während die Kinder ihren Spaß hatten… sowas klappt eben nur im Verein… und so sind wir letztlich alle Weltmeister.

Anhang 2